Privacy Policy / Datenschutzerklärung

As BENSIMON apartments GmbH is a German company with a headquarter in Germany our privacy policy needs to be in German language due to legal reasons:

 

Nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) haben wir als Telemediendiensteanbieter den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung seiner Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in allgemein verständlicher Form zu unterrichten.

ANBIETER UND VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie Diensteanbieter im Sinne des § 13 TMG ist:

BENSIMON apartments GmbH
gesetzlich vertreten durch Simon Pfau
Sickingenstraße 4
10553 Berlin
E-Mail: info@bensimon.de
Telefon: +49 30 1208 6384

IHRE RECHTE AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, SPERRE, LÖSCHUNG UND WIDERSPRUCH

Sie haben uns gegenüber das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf

  • Berichtigung und Löschung der Daten,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Einschränkung der Verarbeitung,
  • Datenübertragbarkeit,

sofern die Durchsetzung Ihrer Rechte weder mit der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung noch mit der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht im Konflikt steht.
Sie können gerne mit uns über die unter VERANTWORTLICHE STELLE angegebenen Kontaktdaten in Verbindung treten.

Bitte beachten Sie, dass Sie uns gegenüber glaubhaft machen können, die Person zu sein, über die Sie die Auskunft von uns ersuchen, um missbräuchliche Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten von unbefugter Seite zu verhindern.

Zusätzlich haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

ALLGEMEIN

Wir, die BENSIMON apartments GmbH, sind Dienstleister im Bereich Tourismus und verfolgen mit unserer Webpräsenz das Ziel, unsere zeitlich begrenzt zu mietenden Urlaubsapartments multimedial zu bewerben sowie zu beschreiben, Informationen zu den Apartments, zur Anreise und zur unmittelbaren Umgebung kundenorientiert online bereitzustellen.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen, unseren Nutzern, über Kontaktformulare die Möglichkeit, beispielsweise Anfragen zu den Verfügbarkeiten und Eigenschaften unserer Apartments zu stellen. Zu einer vorhandenen Apartmentbuchung können Sie ebenfalls Zusatzleistungen, wie Fahrradverleih, Parkplatzmiete und Shuttle-Service unverbindlich anfragen.
Dabei werden ausschließlich die personenbezogenen Daten erhoben, die es uns ermöglichen mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Weitere Informationen können Sie im unteren Abschnitt KONTAKTFORMULARE nachlesen.

Unsere Webpräsenz wird auf einem Server von 1&1 in Deutschland gehostet. Mit dem Hosting-Provider haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AVV) geschlossen, der den Anforderungen des § 11 BDSG entspricht.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Der Begriff “personenbezogene Daten” meint alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Darunter fallen beispielsweise:
Name, Adresse, (mobile) Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Nutzerverhalten
Hinsichtlich der übrigen Begrifflichkeiten, insbesondere der Begriffe “Verarbeitung”, “Erhebung” und “Einwilligung” verweisen wir auf die gesetzlichen, datenschutzrechtlichen Definitionen.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten halten wir uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir verarbeiten also personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der von uns angebotenen Inhalte und Leistungen erforderlich ist.
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Jedoch kann eine Speicherung darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch nationale oder europäische Vorschriften bzw. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist.

ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN BEI INFORMATORISCHER NUTZUNG UNSERER WEBSITE

Bei jedem Besuch unserer Webpräsenz (informatorische Nutzung) übermittelt Ihr Browser personenbezogene Daten an unseren Server. Von uns bzw. unserem Hosting-Provider werden ausschließlich nur die Informationen erfasst, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität sowie Sicherheit zu gewährleisten. Insofern ist die vorübergehende Erfassung der Daten zwingend notwendig. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit. Erhoben werden unter anderem folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • HTTP-Status (Kodierte Antwort eines Webseitenaufrufs)
  • Übertragene Datenmenge
  • Datum/Uhrzeit der Anfrage (Zeitzone GMT)
  • Inhalt der Webseite
  • Name, Version und Sprache des Browsers
  • Betriebssystem
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind (Referrer-URL)

Die vorübergehende Erfassung meint die Speicherung der Daten auf einem flüchtigen (transienten) Speichermedium auf dem Server für die Dauer des Besuchs unserer Website (Session). Die Daten zur Bereitstellung unserer Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Session beendet ist.

SERVERSEITIGE LOGFILES

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sogenannten Logfiles auf unserem Server beim Hosting-Provider gespeichert. Hierbei findet eine Speicherung auf einem nichtflüchtigen (persistenten) Speichermedium, wie einer Festplatte, statt. Die Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Die Logfiles dienen der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Ausschließlich bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes behalten wir uns das Recht vor, die Logfiles nachträglich zu kontrollieren.
Eine Löschung der Daten in Logfiles findet spätestens nach sieben Tagen statt. Die Logfiles werden nicht archiviert.

IP-ADRESSE

Die IP-Adresse ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Kommunikation innerhalb des Internets. Damit beispielsweise Website-Aufrufe möglich sind, also Anfragen des Browsers vom aufgerufenen Server beantwortet werden können, bedarf es eindeutiger Absender- bzw. Empfängermerkmale. Die IP-Adresse ist ein solches Merkmal, sodass ein Personenbezug hergestellt werden könnte.

Auf unserer Website werden grundsätzlich keine IP-Adressen während einer informatorischen Nutzung unserer Online-Präsenz wie weiter oben beschrieben persistent gespeichert. Lediglich die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse nur für die Dauer der Session gespeichert werden.

Wir verwenden Sicherheitssoftware, die einen unbefugten Zugriff auf Benutzerkonten unserer Internetseite verhindern soll. In dem Zusammenhang werden IP-Adressen temporär oder bei Bedarf dauerhaft gespeichert, wenn von diesen aus mehrfach versucht wurde, unter Angabe fehlerhafter Zugangsdaten Zugriff auf Benutzer- oder Administrationskonten unserer Website zu erhalten. Bei einer “normalen”, rechtskonformen, informatorischen Nutzung unserer Website findet die eben beschriebe Datenerhebung keine Anwendung.

Nachrichten und Anfragen, die uns ein Nutzer mit Hilfe unserer Kontaktformulare sendet, werden uns in Form einer E-Mail zugestellt, die unter anderem die IP-Adresse des Nutzers enthält. Im Vermeiden sowie Verfolgen von Missbrauch unserer Kontaktformulare, z.B. durch Versenden verbotener Inhalte und Spam, liegt unser berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung. Wir weisen den Nutzer vor dem Absenden seiner Nachricht mit einem Hinweistext oberhalb des Sende-Buttons darauf hin. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte weiter unten im Abschnitt KONTAKTFORMULARE.

COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium Ihres Endgerätes also beispielsweise auf einer Festplatte gespeichert werden. Sie können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Diese Webseite verwendet persistente Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Diese Cookies können Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit löschen.

Um Sie über Cookies in allgemein verständlicher Form zu informieren, schauen Sie doch weiter unten unter COOKIES MAL ANDERS.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die vorgenannten Cookies dient dazu, das Angebot unserer Webseite insgesamt für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen unserer Webseite es, dass Ihr Webbrowser auch noch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen unserer Webseite erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, von wo und wie die Webseite, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren, beispielsweise weitere Übersetzungen anzubieten, wenn es häufige Besuche aus bestimmten Ländern gibt.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die genannten Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Sie können daher die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Sie können in den Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Sie beispielsweise Third-Party-Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen können. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie eventuell dann nicht alle Funktionen unserer Webseite ordnungsgemäß nutzen können. Darüber hinaus empfehlen wir eine regelmäßige manuelle Löschung von Cookies sowie Ihres Browser-Verlaufs.

KONTAKTFORMULARE

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail übermittelten, personenbezogenen Daten gespeichert. Zudem halten wir auf unserer Webseite Kontaktformulare vor, mit denen Sie mit uns in Verbindung treten können. Dabei werden die von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (keine Pflichtangabe)
  • Ihre persönliche Nachricht an uns

Zusätzlich erfragen wir bei den Kontaktformularen, über die Sie die von uns angebotenen Zusatzleistungen, wie Fahrradverleih, Parkplatzmiete und Shuttle-Service unverbindlich anfragen können, folgende Daten:

  • Buchungsnummer des Buchungsportals (z.B. Booking.com) (keine Pflichtangabe)
  • Flugnummer (keine Pflichtangabe)

Die beiden Daten sind optional und müssen daher nicht angegeben werden. Die Angabe Ihrer Buchungsnummer erleichtert uns jedoch die Zuordnung Ihrer Anfrage zu einer bestehenden Apartmentreservierung und ermöglichen uns damit, Ihre Anfrage zügiger bearbeiten zu können. Eine von Ihnen angegebene Flugnummer bei einer Anfrage für das Abholen am Flughafen mittels Shuttle-Service lassen wir dem Transport-Dienstleister für den Zweck zukommen, dass dieser stets aktuelle Ankunftsinformation Ihres Flugs abrufen und somit auf abweichende Ankunftszeiten zeitnah reagieren kann. Sie können dieser Informationsweitergabe widersprechen, indem Sie keine Flugnummer in das Kontaktformular eintragen.

Bei unseren Kontaktformularen erfassen wir neben den oben aufgezählten Daten Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt der Absendung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Alle erhobenen, personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.
Die Erfassung der IP-Adresse und des Anfragezeitpunkts dient zur Verhinderung des Missbrauchs sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Daten werden gelöscht, sobald wir Ihre Anfragen abschließend bearbeitet haben. Die bei Nutzung des Kontaktformulars zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Sie können die uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihre Anfrage nicht weiter bearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie über die unter VERANTWORTLICHE STELLE angegebenen Kontaktdaten erklären.

ZUSÄTZLICHE ANGEBOTE UND EXTERNE DIENSTLEISTER

Neben der oben beschriebenen, informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Ein Beispiel hierfür ist der kostenpflichtige Shuttle-Service, den wir Ihnen für Ihre An- oder Heimreise zu einer bestehenden Apartmentreservierung anbieten. Wir leiten Ihre Anfrage mit Ihrem Namen, dem Abhol-/Zielort, der Personenanzahl, dem Ankunft-/Abreisedatum sowie die jeweilige Uhrzeit an einen externen Dienstleister weiter, damit die gewünschte Leistung erbracht werden kann. Stellen Sie uns darüber hinaus freiwillig Ihre Flugnummer und Telefonnummer bereit, geben wir diese Daten ebenfalls weiter, um beispielsweise im Falle von Anreiseverspätungen Ihrerseits dem externen Dienstleister die Möglichkeit zu bieten, zeitnah darauf reagieren und Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können.
Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung. Externe Dienstleister werden von uns regelmäßig sowie sorgfältig ausgewählt. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert.

Sie können die uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie der Speicherung bzw. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Soweit externe Dienstleister ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, können Sie nähere Informationen über die Folgen dieses Umstands in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.

GOOGLE ANALYTICS

Wir verwenden auf unserer Webseite “Google Analytics”, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: “Google”). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf der Webseite eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist (“IP-Anonymisierung”), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitennutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Ein Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, einen sogenannten Block-Cookie bzw. Opt-Out-Cookie zu setzen. Das können Sie über den folgenden Link vornehmen:

Solange dieses Cookie im Browser nicht gelöscht wird, wird keine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens unterbleiben.

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie insoweit darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

GOOGLE MAPS

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von “Google Maps”, einem Online-Kartendienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: “Google”). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch Ihren Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dabei wird Ihre IP-Adresse übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vorab ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren.

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen interaktive Karten von Google Maps anzeigen zu können und so Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis unserer Webseite zu ermöglichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich hierfür an Google wenden müssen.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

GOOGLE WEB FONTS

Wir verwenden auf unserer Webseite “Google Web Fonts”, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: “Google”). Google Web Fonts ermöglicht uns die Verwendung externer Schriftarten, sog. Google Fonts. Dazu wird beim Abrufen unserer Webseite die benötigte Google Font von Ihrem Webbrowser in den Browsercache geladen. Dies ist notwendig damit Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel bei einem Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers Ihres Endgerätes von Google gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Web Fonts durch Google erhoben und verarbeitet werden.

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite für Sie zu verbessern und um deren Gestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://www.google.com/webfonts/, https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

YOUTUBE

Unsere Webseite bindet Videos der von Google betriebenen Seite YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt.

Bitte denken Sie daran, wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wir haben unsere YouTube-Videos mit der Option “erweiterter Datenschutzmodus” eingebettet. Bei der informatorischen Nutzung unserer Website ohne Abspielen eines YouTube-Videos, merkt sich Google keine Informationen über den Nutzer. Erst, wenn ein Video abgespielt wird, werden Informationen zu Google übertragen und gespeichert.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

WAS COOKIES SIND MAL ANDERS ERKLÄRT – NEHMEN SIE SICH EINEN KEKS UND…

…stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihr Haus verkaufen und es stehen tausende, unbekannte Interessenten vor der Tür, die Ihr Domizil entweder zum ersten Mal oder zum wiederholten Mal besichtigen möchten. Sie wollen Ihre Interessenten nicht damit verschrecken, sich jedes Mal zeitaufwändig bei Ihnen anmelden zu müssen, nur um “mal kurz reinzuschauen”. Ihre Tür steht offen, die Besucher sollen gleich eintreten und “nur mal gucken” können. Trotzdem möchten Sie jeden Ihrer Interessenten bei einem erneuten Besuch in bestimmten Aspekten wiedererkennen können, da Sie im Haus z.B. Informationsbroschüren an Ihre Besucher verteilen, die Sie nicht bei jeder weiteren Besichtigung mit einem weiteren Infoblatt verärgern wollen. Am einfachsten wäre es nun, den Interessenten zu bitten, bei jedem Besuch die Infobroschüre mitzubringen, damit Sie erkennen, dass dieser bereits ein Infoblatt von Ihnen erhalten hat.
Damit wäre Ihnen dann die einfachste Umsetzung eines Cookies gelungen: Ihre Besucher bringen die für sie hinterlegte Informationen selbst mit und unterstützen Sie dabei, noch gastfreundlicher sein zu können.
Weiter gedacht, haben Ihre Broschüren eine zeitlich begrenzte Gültigkeit, die Sie festlegen können, damit sich nach Ablauf kein Interessent mehr auf die inzwischen veralteten Informationen berufen kann und Sie diese somit entsorgen können. Selbstverständlich darf jeder Ihrer Kaufinteressenten die Annahme Ihres Infoblattes verweigern oder zuhause entsorgen. In diesem Fall würden Sie ihm bei jedem weiteren Besuch erneut eine Broschüre in die Hand drücken, weil Sie ihn eben nicht mehr wiedererkennen.

Sie möchten sich weitere Informationen zu einem Interessenten merken, also z.B. wie oft er Sie schon besucht, welche Sprache er gesprochen und welches Angebot er unterbreitet hat, ohne dass sich dieser bei Ihnen anmelden muss?
Geben Sie jedem Interessenten bei der Besichtigung ein T-Shirt mit einem aufgedruckten, eindeutigen Code. Sie notieren sich lediglich den Code und die benötigten Informationen über den Besucher dazu. Solange dieser jedes Mal mit seinem T-Shirt bei Ihnen vorbeischaut, erkennen Sie ihn anhand des Codes wieder und können Ihre Informationen über ihn abrufen, bearbeiten oder löschen. So einfach ist das.